Reverion wird im EIC Accelerator-Programm gefördert

Forschung

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Reverion ab Februar 2023 im Rahmen des European Innovation Council (EIC) Accelerator-Programms gefördert wird.

Der EIC ist Europas Flaggschiff-Innovationsprogramm, um bahnbrechende Technologien und Innovationen zu identifizieren, zu entwickeln und zu skalieren. Es wurde im Rahmen des EU-Programms Horizon Europe eingerichtet und verfügt über ein Budget von 10,1 Milliarden Euro, um bahnbrechende Innovationen über deren gesamte Lebenszyklen zu unterstützen – von der frühen Forschung über den Proof of Concept und den Technologietransfer bis hin zur Finanzierung und Skalierung von Start-ups und KMUs.

Der EIC Accelerator ist ein Förderprogramm, das darauf ausgerichtet ist, KMUs und Start-up-Unternehmen zu unterstützen, um ihre Innovationen auf den Markt zu bringen und zu skalieren. Der Accelerator bietet eine Kombination aus Zuschussförderung und direkten Eigenkapitalinvestitionen in Unternehmen durch einen speziellen EIC-Fonds, der auch eine Plattform für Co-Investitionen mit anderen Investoren bietet.

Während wir das Programm durchlaufen, werden wir auch vom umfassenden Netzwerk des EIC profitieren, das eine Reihe von Business Acceleration Services und Expertencoachings umfasst, um unsere Technologie zur Marktreife zu bringen. Diese Unterstützung ist für uns entscheidend, während wir unsere Lösung weiterentwickeln und auf den Markt bringen und dabei Skalierbarkeit und kommerzielle Realisierbarkeit sicherstellen.